Dreifaltigkeit – Dreieinigkeit

Die Besonderheit des christlichen Glaubens ist der Glaube an den einen Gott in drei Personen (Vater, Sohn, Heiliger Geist). Die Bezeichnung „Dreieinigkeit“ betont die Einheit der göttlichen Personen, die Bezeichnung „Dreifaltigkeit“ ihre Verschiedenheit.

Andersgläubige sind oft der Meinung, die Christen würden an drei Götter glauben, doch Vater, Sohn und heiliger Geist sind für uns ein Gott in drei Personen.

Zwar unterscheidet der Glaube an den dreieinigen Gott die Christen von Juden und Muslimen, aber zusammen mit ihnen bekennen sie, dass es nur einen Gott gibt (monotheistische Religionen). Juden und Muslime sind den Christen eine ständige Mahnung, den Glauben an den dreieinigen Gott nicht zum Glauben an drei Götter zu machen.

 

Comments are closed.