Gute Nachrichten aus der Ukraine

Diese so positive Nachricht haben wir aus der Ukraine erhalten!!

Liebe Freunde!

Am Mittwoch erhielten wir den unten abgedruckten Brief von Zsuzsa, der Schwester von Ágnes (oder als Kurznamen: Ági), über den wir uns sehr freuten. Da auch du zum Erfolg durch deine Mithilfe beigetragen hast, möchte ich dich auch an dieser Freude teilhaben lassen. Agnes ist nun wieder in Salank. Die Operation bei der das OP Risiko ca. 50% betrug ist gut verlaufen. Das Mädchen bzw. die junge Dame erholt sich zusehends besser und lernt mit ihrem neuen Implantat zu leben. Die Lungenfunktion dürfte sich wesentlich verbessert haben. Also lauter gute Nachrichten. Die noch kommende Rehabilation wird sicher zum weiteren positiven Genesungsverlauf beitragen. Ich werde dann im Jänner ausgeibig über Agnes berichten. In der Zwischenzeit der oben angekündigte Biref mit dem du hoffentlich genausoviel Freude hast wie ich:

Hi, dear firends!
Yesterday my sister has returned from Moscow.
The operation was successful. Ági already a bit tired and weak. She must to learn how to seat and live with her new body. But she can breathe with full lungs, thank you for that. Thank you that you helped save her life. God bless you and your family!
Eternally grateful Zsuzsa!

Liebe Grüße

Erich

(Erich, Obmann des Vereines Marika Freunde)

PS: Danke allen Spendern und jenen die gebetet haben oder in ihrem Umfeld zur Mithilfe verholfen haben!